Erzieherin / Erzieher und Allgemeine Hochschulreife

Sie haben Interesse an Pädagogik und suchen eine Berufsausbildung, die zusätzlich auch die Möglichkeit eröffnet, die Allgemeine Hochschulreife zu erwerben?

Dann könnte die Ausbildung zur/zum Erzieherin/Erzieher und Allgemeine Hochschulreife genau das Richtige sein.

Auf Sie warten vielfältige Aufgaben im sozialen Bereich oder ein Studium an Universitäten oder Fachhochschulen. Ihr Arbeitsplatz kann als Erzieher/in sowohl im Kinder- als auch im Jugendhilfebereich liegen.

Mit Ihrer Doppelqualifizierung haben Sie die Eintrittskarte für beides erworben.

Aufnahmevoraussetzungen

  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre schulische Ausbildung
  • 1 Jahr Berufspraktikum 

Einsatzmöglichkeiten/Perspektiven

  • Kindertagesstätten
  • Hort und Heim
  • Jugendfreizeitbereich
  • Studium an allen Hochschulen

Unterrichtsfächer

Grundkurse

  • Deutsch
  • Englisch
  • 2. Fremdsprache
  • Mathematik
  • Musik/Kunst
  • Didaktik/Methodik
  • Gesellschaftslehre mit Geschichte
  • Religionslehre
  • Sport

Leistungskurse

  • Deutsch • Erziehungswissenschaften
  • Englisch • Biologie

Differenzierungsbereich

  • Differenzierungsangebote je nach sachlicher und personeller Ausstattung der Schule

Praktika

  • 6 Wochen in Jahrgangstufe 11
  • 6 Wochen in Jahrgangstufe 12
  • 2 Wochen in Jahrgangstufe 13

Ausbildungsabschluss

  • Staatlich anerkannte Erzieherin/Staatlich anerkannter Erzieher
  • Allgemeine Hochschulreife