Das Sportfest erfährt sonnige Wiederbelebung

Nach zuletzt mehrjähriger Pause wurde die alte Tradition des Sportfestes wiederbelebt. Die Sportkollegen Herr Schweizer und Herr Berndt übernahmen die hauptverantwortliche Planung und luden 18 Klassen zu verschiedensten Wettbewerben ein. Die strahlende Sonne trug ihren Teil zum gelungenen Fest bei.

Nach anfänglichen Mannschaftssportturnieren in Fußball oder Brennball stärkten sich die SchülerInnen und LehrerInnen am selbstgeschaffenen Buffet. Anschließend standen verschiedene leichtathletische Disziplinen auf dem Programm. Dabei stellten sich die Klassen mit viel Spaß und Einsatz unter anderem den "olympischen Ringen" (einem Zielwurfspiel) und dem Standweitsprung. Den Abschluss bildeten die Staffelläufe.

Nach kurzer Auswertung konnten die besten Klassen ausgezeichnet werden und erhielten kleine Präsente. Folgende Platzierungen standen am Ende des Vormittags fest:

1. Platz: BF1E

2. Platz: IFKO2

3. Platz: IFKO1

Wir gratulieren den Gewinnern aus der BF1E, bedanken uns bei allen TeilnehmerInnen für den freudigen Einsatz und bei den KollegInnen für die Unterstützung bei Planung und Durchführung.

 

Zurück