Das diesjährige Volleyballturnier fand am Donnerstag, den 22.02. in der Halle an der Flachsstraße statt. Angetreten waren 12 Mannschaften aus unterschiedlichen Bildungsgängen und Jahrgangsstufen.

Nach teils spannenden und engagiert geführten Vorrundenspielen setzten sich die beiden Erstplatzierten der beiden Gruppen durch und bildeten die Halbfinals.

Während die GHO sich in ihrem Halbfinale früh absetzen und klare Verhältnisse schaffen konnte, war das zweite Halbfinale zwischen der KIU1 und der BTHM bis zum Schluss eng und spannend. Letztlich setzte sich die BTHM mit zwei Punkten Vorsprung durch.

Im Halbfinale noch knapp unterlegen, konnte die KIU1 das Spiel um Platz 3 gegen die BTHO mit 26:22 gewinnen.

Das Finale – und somit das letzte Spiel des Turniers – war auch gleichzeitig die Neuauflage des allerersten (Gruppen-)Spiels des Tages. Während das erste Spiel noch äußerst knapp für die GHO ausging, setzte sie sich diesmal frühzeitig ab und gab die Führung nicht mehr aus der Hand. Somit wahrte sie auch ihre weiße Weste und ging als ungeschlagener Sieger des Turniers hervor.

Am Ende eines gelungenen Turniers standen somit folgende Platzierungen fest:

1. Platz: GHO

2. Platz: BTHM

3. Platz: KIU1

4. Platz: BTHO

 

Die Klassen BTHO, BTHM, KIU1 und GHO mit ihren Preisen
Viel los während des Turniers

Zurück